One Pot Pasta – schnell & einfach

Einfacher geht’s nicht: Meine One Pot Pasta ist schnell gemacht, benötigt nur einen Topf und schmeckt mit cremig-tomatiger Hackfleischsoße köstlich.

One Pot Nudeln mit Hackfleisch

Meine One Pot Pasta hat sich als schnelles Mittag- oder Abendessen ohne großen Aufwand für die ganze Familie bewährt. Das Nudelgericht steht in 35 Minuten frisch auf dem Tisch.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Die One Pot Pasta mit Hackfleisch verlangt außer Schneidewerkzeug gerade mal einen Topf. Die rohen Nudeln werden in der fruchtig-cremigen Tomatensoße samt dem Hackfleisch gegart. Umrühren und fertig.

One Pot Pasta mit cremiger Soße

Die One Pot Pasta Zutaten

Meine schnelle One Pot Pasta mit Hackfleisch, die an klassische Bolognesesoße erinnert, ist ein echtes Familienessen. Sie schmeckt Klein und Groß.

Sogar das Spülen hält sich in Grenzen, denn das Rezept benötigt nur einen Kochtopf, in dem alle Zutaten zubereitet werden.

  • Wichtig: Nudeln mit 8-11 Minuten Kochzeit sind ein Muss bei diesem Rezept. Sonst passen die One-Pot Garzeiten nicht. Ich verwende gerne Penne Rigate. Andere kurze Pasta-Sorten wie Spiralnudeln oder Schmetterlingsnudeln sind auch passend.
  • Gemischtes Hackfleisch, die Hälfte Rind, die Hälfte Schwein, macht die Soße nicht zu trocken.
  • Kräuterfrischkäse bringt Cremigkeit in die Soße der One Pot Pasta.
  • Gemüsefond aus dem Glas oder Gemüsebrühe bringt Aroma in die Nudeln.
  • Dosentomaten, stückig, bringen eine fruchtige Komponenten in die Soße.
  • Frühlingszwiebel, Knoblauch und frischer Parmesan sorgen für Aroma und Frische.
  • Italienische Kräuter, edelsüßes Paprikapulver und Olivenöl für den mediterranen Geschmack hast Du sicher im Vorrat.

One Pot Pasta mit Hackfleischsoße

Einfache One Pot Pasta mit Hackfleisch-Soße

Meine One Pot Pasta selber machen ist ein Kinderspiel. Wahrscheinlich gibt es kein einfacheres Nudelgericht als dieses „Alles in einem Topf“-Rezept. Alle Schritte findest Du ausführlich mit Bildern in der Rezeptkarte weiter unten erklärt.

Im Wesentlichen gibt zum Pasta-Glück 4 Schritte zu beachten:

  • In der Vorbereitung wird das frische Gemüse laut meiner Rezeptanleitung geschnibbelt.
  • Fürs Andünsten erhitzt Du einen hohen Topf und gibst das Hackfleisch hinein. Wenn Röstaromen entstanden sind, das Hackfleisch bräunlich gefärbt ist, kommen die Gewürze, Tomatenmark und Salz dazu.
  • Für Ablöschen gibst Du Gemüsebrühe/ Gemüsefond und die Dose Tomaten in den Topf.
  • Dann kommen die rohen Nudeln mit dazu. Mit dem Frischkäse und Kräutern kocht die One Pot Pasta mit Hackfleisch laut Rezeptangabe mit gelegentlichem Rühren, bis sie gar ist. FERTIG!

One Pot Pasta mit Hackfleisch

Die One-Pot Nudeln sind beliebt

Meine One Pot Pasta passt immer: Ob als schnelle Feierabendküche, auch wenn Du Gäste hast, kannst Du ein Gericht zaubern und stehst nicht stundenlang in der Küche. Deshalb sind meine schnelle Hackpfanne mit Nudeln und Tortellini alla Panna auf meiner Seite auch sehr beliebt.

Die cremige und würzige Hackfleischsoße erinnert geschmacklich an eine Bolognesesoße, nur das die Zubereitungszeit ein Bruchteil der Zeit des Klassikers benötigt. Zudem ist das praktische Nudelgericht absolut familien- und kindertauglich. Es macht satt und ist eine vollwertige Mahlzeit.

Du kannst das Pasta Gericht auch mit jedem Salat kombinieren. Grüne und leicht gemischte Salat passen super. Ich empfehle Dir dazu mein schnelles Joghurt Dressing oder mein Honig Senf Dressing.

Alles in einem Topf - sowohl Nudeln als auch Soße

Schnelle und einfache Nudel Rezepte für die ganze Familie findest Du bei mir auf dem Foodblog einige. Empfehlen möchte ich Dir folgende.

Nudeln mit Lachs Sahne Soße
Lachsnudeln gehören zu meinen liebsten Lachs Rezepten. In nur 20 Minuten stehen die...
zum Beitrag

Schnelle Hackpfanne mit Hörnchennudeln & Gemüse
Die schnelle Hackpfanne ist ein echtes Blitz-Gericht und steht in nur 25 Minuten auf dem...
zum Beitrag

Tortellini alla Panna – schnell & einfach
Die Tortellini Schinken Sahne Soße stehen in 20 Minuten auf dem Tisch und schmecken der...
zum Beitrag

Noch ein paar Tipps zur One Pot Pasta

Wie lange hält sich die One Pot Pasta mit Hackfleisch im Kühlschrank?

Sie hält in einem gut verschlossenen Behälter bis zu 2 Tage im Kühlschrank und kann sanft mit 1-2 EL Wasserzugabe (oder Milch oder Sahne) auf der Herdplatte oder in der Mikrowelle bei 600 Watt 2 Minuten aufgewärmt werden.

Kann ich die One Pot Nudeln einfrieren?

Die gekochte One Pot Pasta kann in einem abgeschlossenen Behälter für 3-6 Monate ins Gefrierfach. Am besten immer auftauen lassen, über Nacht im Kühlschrank. Dann sanft auf dem Herd erwärmen.

Kann man die One Pot Pasta vegetarisch kochen?

Als Alternative zu Hackfleisch kann man vegetarische Hack-Varianten aus Soja oder Sonnenblumen verwenden.

One Pot Pasta mit Hackfleisch

One Pot Pasta – schnell & einfach

153 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten

Sowohl Nudeln als auch die cremige Hackfleischsoße werden in einem Kochtopf zubereitet. Ein schnelles und einfaches Familienessen für Klein und Groß.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG20 Minuten
ZUBEREITUNG15 Minuten
ZEIT GESAMT35 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 500 g gemischtes Hackfleisch - halb Rind-, halb Schweinefleisch
  • 250 g Nudeln, idealerweise die Sorte Penne - Wichtig: ca. 8-11 Min. Kochzeit
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln - (ca. 5 Stück)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Gemüsefond aus dem Glas - oder 500 ml Gemüsebrühe selbstgemacht oder Fertigprodukt
  • 1 Dose Tomaten, stückig - Inhalt 400 g
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL italienische Kräuter, getrocknet
  • Parmesan vom Stück, frisch gerieben - zum Servieren

ANLEITUNG

  • Zuerst wäscht Du für die One Pot Pasta das Bund Frühlingszwiebeln (ca. 5 Stück) trocknest sie ab, schneidest die Enden ab, um sie dann komplett in Ringe zu schneiden (also inklusive dem gesamten Grün). 1 Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden.
    One Pot Pasta Gemüse
  • Die 2 EL Olivenöl erhitzt Du in einem großen Topf, gibst das 500 g gemischte Hackfleisch hinein, würzt es mit 1 TL Salz und lässt es krümelig anbraten, bis es gebräunt ist.
    One Pot Pasta Hackfleisch anbraten
  • Dann rührst Du noch die Frühlingszwiebeln (etwas Grün fürs Servieren zurücklegen), den Knoblauch und 40 g Tomatenmark unter und würzt mit 1,5 TL Paprikapulver und 1 Prise Zucker.
    One Pot Pasta Hackfeisch
  • Den Topfinhalt löscht Du mit 500 ml Gemüsefond oder Gemüsebrühe und 1 Dose stückige Tomaten ab.
    One Pot Pasta kochen
  • Jetzt rührst Du die 250 g UNGEKOCHTEN / ROHEN Nudeln und 100 g Kräuterfrischkäse unter und fügst 1 TL getrocknete, italienische Kräuter hinzu.
    TIPP: Das beste Ergebnis für meine One Pot Pasta bekommst Du mit einer Nudelsorte mit 8-11 Minuten Kochzeit. Idealerweise die Sorte Penne.
    One Pot Pasta im Topf
  • Die Pasta aufkochen und 13 Minuten ohne Deckel bei mittlerer Hitze kochen lassen. Dabei solltest Du ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter musst Du rühren.
    One Pot Pasta kochen
  • Am Ende schmeckst Du die One Pot Pasta nach Belieben mit Salz und Paprikapulver ab und bestreust sie mit dem restlichen Frühlingszwiebelgrün. Gerne mit Parmesan servieren.
    One Pot Pasta
  • Ich wünsche Dir mit meinem "Alles in 1 Topf" Rezept viel Freude und einen guten Appetit.

WAS MEINST DU?

Hast Du die One Pot Pasta einmal ausprobiert? Wie findest Du das Rezept? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




241 Kommentare
  1. Kerstin aus Bremen 7. September 2022 - 19:55

    YUMMIE YUMMIE EMMI. Mein 3. Lieblingsrezept von Dir. Unglaublich lecker und einfacher geht nicht. Weil ich weiss, dass man von Deinen Rezepten nicht genug bekommen kann, habe ich gleich die doppelte Menge gemacht. 2x 500g gestückelte Tomaten und dann nur noch 800ml Brühe, so dass die Gesamtmenge der Flüssigkeit passt. Ich habe alles gemacht wie beschrieben allerdings ohne Zucker und Knoblauch und rund 16min gekocht. PERFEKT wie erwartet 😄 Immer wieder danke!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 8. September 2022 - 9:10

      Klasse liebe Kerstin. Dankeschön fürs Feedback und hab noch viel Freude mit dem einfachen One-Pot Gericht👍👍👍

      Antworten >>
  2. Bianca 25. Juni 2022 - 19:12

    Liebe Emmi, zu Hause schon mehrfach gekocht und gerade eben im Campingurlaub auf dem Gaskocher. 😏Da sind One-Pot-Rezepte genau das Richtige; hat wunderbar funktioniert. Vielen Dank für das einfache und doch so leckere Rezept. 😊

    Antworten >>
    1. Emmi 25. Juni 2022 - 21:38

      Immer gerne liebe Bianca👍. Ganz lieben Dank für Dein nettes Feedback zu meiner Onepot Pasta und viele LG

      Antworten >>
  3. Birgit 9. Juni 2022 - 14:20

    Superlecker und so schnell zubereitet, kommt in die Favoritenliste!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 9. Juni 2022 - 17:29

      Spitze Birgit👍

      Antworten >>
  4. Carsten 20. Mai 2022 - 15:53

    Was soll ich groß sagen, einfach nach machen…. lecker

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Mai 2022 - 16:21

      Es freut mich wenn mein One-Pot Gericht Deinen Geschmack getroffen hat Carsten👍💕

      Antworten >>
  5. Simone Heilmann 15. Mai 2022 - 9:26

    Super Rezept: mein Sohn ( ein sehr kritischer Esser ) hat nach 2 Portionen gesagt: „ Schade, dass ich schon satt bin, das schmeckt so mega-lecker, aber ich kann einfach nicht mehr essen.“ Das ist das größte Lob, was ein Essen bekommen kann. Es war wirklich klasse für die ganze Familie. Verdiente 5 Sterne Generell koche ich immer mal wieder Rezepte von dir. Diese sind toll, einfach und sehr übersichtlich im Rezept aufgebaut und lassen sich super nachkochen. Es gelingt immer und das Ergebnis ist sehr lecker. Meine Tochter hat dein Buch und ist ebenso begeistert. Mach genauso weiter. LG deine treuen „Nachkocher“

    Antworten >>
    1. Emmi 15. Mai 2022 - 20:29

      Herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen Simone. Ich hoffe Du wirst noch weiterhin viel Freude mit meinen Rezepten haben💖. Viele LG

      Antworten >>
  6. Melanie 23. April 2022 - 16:16

    Unsere drei Kids sind begeistert. Wird es definitiv öfter bei uns geben!

    Antworten >>
    1. Emmi 23. April 2022 - 18:54

      Prima Melanie👍. Dann hab ganz viel Freude mit meinem One Pot Pasta Rezept! Viele LG

      Antworten >>
  7. Katrin 20. April 2022 - 19:29

    Leider waren die Nudeln auch nach 15-20 min noch nicht weich. Ich habe dann noch Flüssigkeit zufügen müssen. sonst hat es uns geschmeckt

    Antworten >>
    1. Emmi 22. April 2022 - 15:10

      Hallo Katrin, das höre ich jetzt zum ersten mal, wenn Du nach meinen Rezept-Zutaten eine Nudelsorte mit 8-11 Minuten Kochdauer laut Packungsanleitung verwendet hast. Was für Nudeln hast Du verwendet? Vollkorn? Markenprodukt oder nicht? Die Kochdauer? Das würde mich interessieren…… Viele LG

      Antworten >>
  8. Angela 31. März 2022 - 9:46

    Hallo Emmi, Gestern gekocht und mal wieder sehr lecker. Kommt zu den Lieblingsrezepten, davon hab ich schon eine Menge. Lieben Dank und herzlichen Gruß Angela

    Antworten >>
    1. Emmi 31. März 2022 - 13:41

      Oh wie schön liebe Angela 🙂 Beste Grüße zurück!

      Antworten >>
  9. Michèle 31. März 2022 - 7:52

    Super einfach und mega lecker!!👍🏽

    Antworten >>
    1. Emmi 31. März 2022 - 13:41

      Merci liebe Michèle😍👍

      Antworten >>
  10. Christiana 1. März 2022 - 17:21

    Liebe Emmi, dieses Gericht schmeckt perfekt, sagt mein 17 jähriger Sohn… und so ist es auch. Ich koche täglich für meine 4 köpfige Familie und freue mich immer sehr über einfache Rezepte, die allen schmecken. Bei dir werden ich sehr oft fündig. Bei diesem Gericht ist die Menge für uns, mit 2 pubertierenden Teenagern,?jedoch zu knapp bemessen. Meinst du ich kann einfach die doppelte Menge in einem großen Topf zubereiten? Vielen Dank schon mal für deine Antwort und überhaupt für deinen tollen Blog! Liebe Grüße Christiana

    Antworten >>
    1. Emmi 3. März 2022 - 17:37

      Liebe Christiana, Danke für Deine tolle Nachricht. Mein Junior steht vor dem Beginn der Pubertät und futtert uns sogar jetzt schon die Haare vom Kopf, wie muss es da Euch gehen 😉 . Wenn Du die Zutaten verdoppelst, bleibt die Soße sicher etwas flüssiger, denn es muss ja die doppelte Menge an Flüssigkeit, sprich dann 1 Liter plus 800 g Tomaten in 13 Minuten eingekocht werden. Eventuell dickst Du dann nochmal ein am Ende oder lässt ein paar Minuten länger kochen, ich denke die Nudeln halten das aus und werden nicht zu weich. Melde Dich doch nochmal wie es Euch bei doppelter Menge geschmeckt hat, das würde mich sehr freuen. LG

      Antworten >>
      1. Christiana 9. April 2022 - 10:25

        Hallo Emmi, ich habe es nun mit der 1,5 fachen Menge probiert und es hat gut geklappt. Tomaten habe ich 2 Dosen genommen, dafür nur 600-700 ml Gemüsebrühe. Es war wie immer lecker und alle sind satt geworden. Liebe Grüße Christiana

        Antworten >>
        1. Emmi 9. April 2022 - 13:58

          Prima Christiana 🌸👍. So soll es ja auch sein 🙂

          Antworten >>
  11. Mareike 22. Februar 2022 - 20:26

    Es hat mega lecker geschmeckt !! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Antworten >>
    1. Emmi 22. Februar 2022 - 21:54

      Herzlichen Dank Mareike❤️. Es freut mich wenn meine One Pot Pasta gut angekommen ist 🙂

      Antworten >>
  12. CLAUDIA 20. Februar 2022 - 23:39

    Hallo Emmi heute habe ich dein One Pot Pasta Bologneseart gekocht.👍 Sowas von lecker. 😋Ich sag dir nie mehr wieder was aus der Tüte. Und morgen gibt’s Pasta mit roten Linsen. liebe grüsse🌺 aus Koblenz…..

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Februar 2022 - 20:42

      Merci für Dein Lob und Deine tolle Bewertung liebe Claudia❤️. Lass Dir meine One-Pot-Pasta noch weiterhin gut schmecken und viele LG

      Antworten >>
  13. Alexa 15. Februar 2022 - 18:46

    Ich finde du machst ds mit so viel Liebe, und deine Rezepte sind so schön strukturiert:) Weiter sooooo 🙂 Ganz toll LGAlexa

    Antworten >>
    1. Emmi 15. Februar 2022 - 19:40

      Klasse Alexa💕❤️. Herzlichen Dank für Dein Lob. Viele LG

      Antworten >>
  14. Daria 7. Februar 2022 - 8:19

    super einfach und super lecker!

    Antworten >>
    1. Emmi 7. Februar 2022 - 10:39

      Es freut mich wenn die One Pot Bolognese Pasta gut angekommen ist Daria😊💕

      Antworten >>
  15. Alina 4. Februar 2022 - 19:41

    Das Rezept ist super lecker und geht wirklich schnell. Besonders wenn es nach der Arbeit schnell gehen soll. 😉

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Februar 2022 - 10:30

      Klasse Alina – danke für Dein Feedback 🙂

      Antworten >>
  16. Martina 1. Februar 2022 - 11:55

    Schmeckt super lecker! Einfach zu machen, so wie alle Rezepte von Ihnen!!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Februar 2022 - 13:24

      Herzlichen Dank für Dein Lob Martina😍

      Antworten >>
  17. Gisela Schröder 21. Januar 2022 - 13:50

    Ich war von Anfang an sicher, dass mir das nicht schmecken würde. Weil: ich hasse bissfest gegarte Nudeln. Ich habe es trotzdem gekocht, da mich die Art der Zubereitung einfach gereizt hat. Und als die Garzeit vorbei war – die Überraschung: Konsistenz prima, Nudeln perfekt(!!!), einfach nur lecker. Danke für das schöne Rezept.

    Antworten >>
    1. Emmi 21. Januar 2022 - 16:20

      Ich danke für Dein Kompliment liebe Giseal💜😊. Hab noch ganz viel Freude mit meinen Rezepten und viele Grüße!

      Antworten >>
  18. Angelika Suhr 17. Januar 2022 - 11:16

    Super, schmeckt allen ,geht schnell und nix aus der Tüte ;)…. Übrigens : man sagt ja zu manchen Menschen, „ du könntest auch n Sack tragen und siehst gut aus“ Das könnt ich mir bei dir gut vorstellen, so haben deine Männer gar nicht so unrecht…grins Danke fürs rezept

    Antworten >>
    1. Emmi 17. Januar 2022 - 17:42

      Der ist auch gut Angelika 🙂 Freut mich wenn es geschmeckt hat💚👍. Ganz lieben Dank!

      Antworten >>
  19. Nadine 12. Januar 2022 - 16:23

    Es war geschmacklich perfekt, wie all Deine Rezepte, die ich bisher nachgekocht habe. Es war mir allerdings insgesamt etwas zu trocken. Entweder werde ich nächstes Mal Nudeln nehmen, die nur 7 Minuten Garzeit haben oder etwas mehr Gemüsebrühe nehmen. Was meinst Du? Ich möchte natürlich den Geschmack nicht versauen. Am nächsten Tag habe ich das Gericht mit Sahne aufgewärmt. Hat super geschmeckt. Ansonsten nochmal ein großes Lob an Dich. Ich koche nicht so gut und gerne. Dank Emmi kocht einfach klappt es wunderbar. 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 13. Januar 2022 - 15:35

      Eigentlich klappt das mit den Garzeiten ganz gut bei dem Rezept Nadine. Welche Nudeln hast Du denn verwendet? Viele LG

      Antworten >>
      1. Nadine 23. Januar 2022 - 20:56

        Penne von barilla. Kochzeit 11 Minuten. Bei der schnellen hackpfanne mit Hörnchennudeln klappt es wunderbar.

        Antworten >>
  20. Daniela 7. Januar 2022 - 21:18

    Liebe Emmi, einfach immer super lecker deine Rezepte. Hab heute das erste Mal One Pot Pasta probiert und alle waren beigeistert! Lieben Dank!

    Antworten >>
    1. Emmi 8. Januar 2022 - 19:32

      Wie toll Daniela👍❤️. Die One Pot Pasta ist auch immer ein Hit 🙂

      Antworten >>

85 Rezepte für das ganze Jahr
Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
Emmis 2. Kochbuch
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden