Frischkäse Mandel Plätzchen ganz einfach

Diese 25 Minuten-Turbo-Plätzchen sind keine Anwärter für viele Ahh!’s und Ohh!’s, denn sie haben eine eher einfache Statur. Ich zähle sie zur „gut bürgerlichen Plätzchen-Bäckerei“ und nicht zur feinen Patisserie. Aber die Frischkäse Mandel Plätzchen schmecken und lassen sich wunderbar verschenken.

Schnelle Weihnachtsplätzchen - www.emmikochteinfach.de

Wenn man in die Welt des Plätzchen-Backens eintaucht, dann merkt man erst einmal WIE VIELE Plätzchen-Rezepte es eigentlich schon gibt in der Weihnachtsbäckerei. Der Wahnsinn! Von überall her und in jedem Newsletter den ich abonniert habe werde ich mit einer Flut an Rezeptideen überschwemmt. Vanille-Kipferl und Spitzbuben in allen Varianten und noch viel mehr. Es sind so viele Inspirationen da draußen unterwegs, unfassbar.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Deshalb war ich auch lange zurückhaltend, als ich so viele liebe Anfragen bekam doch ebenfalls mal ein Plätzchen Rezept zu veröffentlichen. Ich dachte immer nur „die Welt braucht doch nicht noch ein Plätzchen Rezept“,  habe mich aber eines Besseren besonnen und bin ins Wonderland der Weihnachtsbäckerei eingetaucht.  Es ist einfach eine schöne Sache mit großem Wohlfühlfaktor, im Advent bei einem leckeren Tee und schöner Weihnachtsmusik Plätzchen zu backen.

Frischkäse Mandel Plätzchen - www.emmikochteinfach.de

Die Turbo-Plätzchen sind meine Favoriten in der Weihnachtsbäckerei

Mein oberstes Gebot habe ich natürlich auch beim Plätzchen backen zu Grunde gelegt, nämlich dass es einfach sein muss und im Idealfall auch schnell gehen sollte. Plätzchen dürfen von mir keine komplizierten und filigranen Arbeiten verlangen, damit ich vor Ungeduld nicht durchdrehe 😉 . Eine Sorte sollte in einem Rutsch maximal zwei zu verarbeiten sein, sprich sich nicht in unzähligen Arbeitsschritten über gefühlt mehrere Stunden erstrecken.

Frischkäse Mandel Plätzchen - www.emmikochteinfach.de

Meine Frischkäse Mandel Plätzchen

Das Rezept habe ich aus dem großen Fundus meiner Oma väterlicherseits. Als ich es gelesen hatte dachte ich, ja genau, das ist es! Mandeln liebe ich ohnehin und die Kombination von Frischkäse und Butter sowieso. Denn das ergibt einen tollen Geschmack und eine tolle Konsistenz. Die Konsistenz ist eher soft und weich und nicht hart wie ein Keks.

Schnelle Weihnachtsplätzchen ganz einfach- www.emmikochteinfach.de

Weihnachtsplätzchen müssen bei mir keinen Schönheitspreis gewinnen

Diese schnell gemachten Frischkäse Mandel Plätzchen sind natürlich keine Anwärter für viele Ahh!’s und Ohh!’s, denn sie haben, sagen wir mal, eine eher einfache Statur. Sie gehören wenn man so will zur „gut bürgerlichen Plätzchen-Bäckerei“ und nicht zur feinen Patisserie. Dennoch werde ich auch die Frischkäse Mandel Plätzchen in der Adventszeit verschenken, einfach weil sie so lecker schmecken.

Und dann gibt es da noch die beliebten Weihnachtsplätzen-Klassiker, die meiner Meinung nach auch auf keinem Plätzchenteller fehlen dürfen:

Omas Vanillekipferl Rezept
Der Klassiker unter den Plätzchen ist der Star in jeder Keksdose. Mit Omas...
zum Beitrag

Spitzbuben Plätzchen ganz einfach
Spitzbuben sind die beliebten Marmeladen-Plätzchen, die in keiner weihnachtlichen...
zum Beitrag

Es gibt noch weitere schnelle Plätzchen Rezepte in meiner Weihnachtsbäckerei hier auf meinem Food-Blog. Wenn Du möchtest, schaue doch mal hier vorbei bei meinen schnellen Sternbusserln Plätzchenmeinen Walnuss Schneebällen oder meinen Walnussmakronen vorbei

Schnelle Weihnachtsplätzchen - www.emmikochteinfach.de

Frischkäse Mandel Plätzchen ganz einfach

5 von 34 Bewertungen
Die Turbo-Plätzchen sind in 25 Minuten auf dem Tisch und sind Weihnachtsplätzchen von der schnellen und trotzdem leckeren Sorte.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG10 Minuten
ZEIT GESAMT25 Minuten

ZUTATEN

ERGIBT CA. 50-60 PLÄTZCHEN JE NACHDEM WIE GROSS SIE WERDEN

    WICHTIGER HINWEIS: DIE PLÄTZCHEN HABEN EINE EHER WEICHERE KONSISTENZ UND SIND NICHT HART ODER KROSS WIE KEKSE.

    • 200 g Doppelrahmfrischkäse
    • 200 g Mandeln, gemahlen
    • 50 g Mehl - Type 405
    • 50 g Butter, sehr weich - alternativ Butterschmalz
    • 110 g feiner Zucker
    • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    • 4-5 Tropfen Bittermandelaroma
    • 1/4 TL Backpulver
    • 1 Eiweiß - vom Ei Größe M
    • 1 1/2 TL frischer Zitronenabrieb, Bio-Zitrone
    • Puderzucker - zum Bestäuben

    ANLEITUNG

    • Als erstes heizt Du den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
    • Den Frischkäse und die butterweiche Butter rührst Du in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handmixers oder der Küchenmaschine auf höchster Stufe geschmeidig.
    • Im Anschluss rührst Du nach und nach Zucker, Vanillezucker und das Bittermandelaroma unter.
    • Dann trennst Du 1 Ei und rührst NUR das Eiweiß/Eiklar kurz unter (wird nicht steif geschlagen oder so!).
    • Danach kannst Du auf einmal das Mehl, Backpulver gemahlene Mandeln und die 2 TL Zitronenschalenabrieb unterrühren.
    • Jetzt legst Du Dir zwei Backbackbleche mit Backpapier zurecht und gibst den Plätzchenteig mit zwei Teelöffeln in kleinen Häufchen, mit etwas Abstand, darauf. Beide Bleche kommen gemeinsam oder nacheinander (wie Du willst) für ca. 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen bis sie leicht gebräunt sind.
    • Die noch heißen Plätzchen ganz dick mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.
      TIPP: Plätzchen nicht auf dem Backblech auskühlen lassen sondern das Backpapier mit den Plätzchen auf ein Kuchengitter zum Auskühlen ziehen. Dann kühlen die Plätzchen gleichmäßig aus und es besteht nicht die Gefahr, dass sie zu trocken werden.
    • Am besten bewahrst Du die Plätzchen in einer gut schließenden Blechdose auf. Sie halten gut und gerne 1-2 Wochen frisch.

    WAS MEINST DU?

    Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
    Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
    Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

    Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

    ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

    Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

    REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




    80 Kommentare
    1. Hannah 13. Dezember 2020 - 20:27

      Super leckere Plätzchen und wirklich sehr schnell gemacht. Vielen Dank für das tolle Rezept ?

      Antworten >>
      1. Emmi 13. Dezember 2020 - 20:57

        Liebe Hannah, lieben Dank für Dein Feedback! Ganz LG zurück

        Antworten >>
    2. Nicole 12. Dezember 2020 - 16:07

      Liebe Emmi, ich liebe Deine Rezepte…auch das ist wieder mega….mit dem Frischkäse sind sie total saftig.

      Antworten >>
      1. Emmi 12. Dezember 2020 - 16:11

        Herzlichen Dank Nicole! Ganz LG

        Antworten >>
    3. Eva Dörffel 11. Dezember 2020 - 21:57

      Ich habe das Rezept heute probiert und es ist sofort gelungen. Wir finden vorallem die weiche Konsistenz lecker. Mein Mann hat für das nächste Mal die Zugabe von Anis vorgeschlagen, könnte ganz gut passen.

      Antworten >>
      1. Emmi 12. Dezember 2020 - 16:05

        Das Rezept lädt auf jeden Fall zu Abwandlungen ein Liebe Eva. Vielen Dank und viele LG

        Antworten >>
    4. Nicole 11. Dezember 2020 - 9:53

      Liebe Emmi, die Frischkäseplätzchen sind traumhaft, schmecken so was von köstlich. Konnte es kaum abwarten, bis sie leicht abgekühlt waren… Bittermandel habe ich durch einen guten Schuss Amaretto ersetzt…..lecker. Wünsche Dir noch eine schöne Weihnachtszeit. Schöne Grüße aus dem Saarland Ich freue mich schon darauf, aus Deinem Repertoire die nächsten tollen Rezepte auszuprobieren.

      Antworten >>
      1. Emmi 11. Dezember 2020 - 17:27

        So lieb von Dir liebe Nicole. Lass es Dir schmecken und hab eine bezaubernde Weihnachtszeit und liebe Grüße aus Köln

        Antworten >>
    5. Dagmar 10. Dezember 2020 - 22:34

      Liebe Emmi, auch diese Kekse sind super lecker, wir mögen die weiche Konsistenz auch sehr gerne, schmecken wie die italienischen kleinen Leckereien. Die Präsentation deiner Koch und Backabläufe ist auch sehr verständlich, danke dafür! Dagmar

      Antworten >>
      1. Emmi 11. Dezember 2020 - 9:47

        Es freut mich sehr wenn die Backbläufe verstanden werden und es dann noch geschmeckt hat liebe Dagmar 🙂 Viele LG

        Antworten >>
    6. Katja Menke 10. Dezember 2020 - 17:38

      Hallo Emmi! Diese leckeren Kekse habe ich heute zum ersten und bestimmt nicht zum letzten Mal gebacken??. Warm schmecken sie fast wie Marzipan. Ich habe statt „normalen Zucker“ Birkenzucker verwendet. Das ging super! Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit sendet Katja ?

      Antworten >>
      1. Emmi 11. Dezember 2020 - 9:52

        Dankeschön für Deine schöne Anregung mit dem Birkenzucker liebe Katja 🙂 Dir und Deinen Lieben auch eine wundervolle Weihnachtszeit! LG

        Antworten >>
    7. Regina Neubauer 8. Dezember 2020 - 17:01

      Hallo Emmi, ich habe heute auch dein Plätzchenrezept ausprobiert. Super schnell und einfach. Nach dem Abkühlen habe ich natürlich gleich getestet und in eine Blechdose getan. Beim nächsten Öffnen, waren die Plätzchen aber sehr weich. Ist das so? Vom Geschmack her – lecker –

      Antworten >>
      1. Emmi 9. Dezember 2020 - 10:50

        Liebe Regina, was meinst Du mit sehr weich? Die Plätzchen sind keine harte Kekse sondern haben eher eine softe Beschaffenheit. Viele LG

        Antworten >>
    8. Daniela 6. Dezember 2020 - 12:21

      Hey Emmi! Ich habe schon viele Rezepte von dir ausprobiert und weil sie so schön einfach und unkompliziert sind auch weiterempfohlen! Nun möchte ich Dir mal Danke sagen! Heute gab es bei uns die Frischkäseplätzchen, wie üblich nach Rezept zubereitet und noch warm genossen. LG Daniela

      Antworten >>
      1. Emmi 6. Dezember 2020 - 13:12

        Oh wie schön – das freut mich zu hören? Dankeschön für Dein schönes Feedback liebe Daniela und hab einen schönen Adventssonntag! Viele LG

        Antworten >>
        1. Myriam 22. Dezember 2020 - 16:55

          Die Plätzchen sind super fluffig und schmecken sehr lecker. ? Und echt schnell und einfach! Danke!

          Antworten >>
          1. Emmi 22. Dezember 2020 - 19:06

            Merci Myriam für Dein Lob! Beste Grüße zurück

            Antworten >>
    9. Patti 5. Dezember 2020 - 15:35

      Sehr lecker und sehr schnell gemacht.

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2020 - 16:54

        Vielen Dank Patti – lass es Dir schmecken und viele LG

        Antworten >>
    10. Gina 5. Dezember 2020 - 12:54

      Liebe Emmi, wir sind hin und weg von diesen leckeren Plätzchen!! 🙂 Danke und LG

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2020 - 13:18

        Vielen lieben Dank liebe Gina. Das freut mich sehr. Lasst es Euch schmecken und viele LG

        Antworten >>
      2. Sabine 14. Dezember 2020 - 22:07

        Hallo Emmi, nach der Arbeit am späten Abend schnell die Zutaten zusammen gewürfelt, fertig gebacken! Der Geschmack ist gut, aber die sind weich u in der Mitte irgendwie „klebrig“. Also soft nicht knackig oder fest. Habe ich etwas falsch gemacht oder sollen die Plätzchen so sein? Sie schmecken, erinnern mich an Käsekuchen? Werde morgen Deine Vanillekipferle ausprobieren… Herzliche Grüsse

        Antworten >>
        1. Emmi 15. Dezember 2020 - 8:02

          Liebe Sabine, die Plätzchen sind keine harten Kekse sondern haben in der Tat ein weichere Konsistenz. Aber klebrig sollten sie nicht sein, eher saftig und soft. Viele LG

          Antworten >>
    11. sabsiblossom 5. Dezember 2020 - 10:46

      Ich kann es kaum abwarten diese Plätzchen zu backen, denn ich möchte sie gerne an liebe Menschen verschenken! Vielen lieben Dank dafür!

      Antworten >>
      1. Emmi 5. Dezember 2020 - 11:06

        Wie schön liebe Sabsi – ich hoffe die Plätzchen kommen gut an 🙂 Ganz liebe Grüße

        Antworten >>
    12. Karin 4. Dezember 2020 - 14:20

      Das sind endlich mal Plätzchen ohne Schörkel und viel Chichi! Das wichtigste fehlt aber noch bei den Tipps: ein Versteck zu finden, damit nicht alle auf einmal vernascht werden!

      Antworten >>
      1. Emmi 4. Dezember 2020 - 15:33

        Da ist was wahres dran liebe Karin?. Ich kann Dir auf jeden Fall noch meine schnellen Sternbusserln – schnelle Weihnachtsplätzchen empfehlen. Ganz LG

        Antworten >>
        1. Elisabeth 13. Dezember 2020 - 13:46

          Hallo Emma, hast Du geschälte Mandeln verwendet weil die Kekse so weich sind? Liebe Grüße gleich gehts los mit backen ?

          Antworten >>
          1. Emmi 13. Dezember 2020 - 18:32

            Liebe Elisabeth, zum backen nehme ich eigentlich immer die geschälten Mandeln 😉 Viele LG und gutes Gelingen

            Antworten >>
    13. Heike 22. November 2020 - 18:34

      Liebe Emmi, super Rezept! Gerade eben auf die Schnelle gebacken. Ich kann mich dieses Jahr irgendwie nicht so richtig aufraffen für aufwendige Geschichten ??‍♀️ Da kam dein Rezept gerade recht, vielen Dank!??

      Antworten >>
      1. Emmi 22. November 2020 - 20:28

        Das kann ich verstehen liebe Heike. Da sind diese Plätzchen wirklich prima 🙂 Ganz LG

        Antworten >>
    14. Andrea 17. November 2020 - 13:52

      Könnte ich auf die gemahlenen Mandeln verzichten und sie nur durch Mehl ersetzen? Und welche Menge an Mehl? Wir haben Allergiker in der Familie.

      Antworten >>
      1. Emmi 17. November 2020 - 17:51

        Liebe Andrea, Du könntest natürlich die Mandeln 1:1 durch Mehl ersetzen. Ich befürchte allerdings, dass sie dann geschmacklich und von der Konsistenz her „leiden“. Wenn Du es dennoch einmal probieren möchtest, ist der Einsatz ja überschaubar. Über eine Rückmeldung würde ich mich dann sehr freuen. LG

        Antworten >>
    15. Christine 14. Juni 2020 - 19:49

      Hallo Emmi , habe heute die super leckeren Kekse gebacken. Musste aber ein wenig verändern, weil ich nicht alles genau so zu Hause hatte. Habe 100 g Mandel ( gehobelt) und 100 g Haselnüsse ( gemahlen ) genommen. Außerdem hat mich auch sehr gefreut, das man nicht so viel Platz benötigt. Habe eine kleine Küche, deswegen macht sich das mit dem ausrollen immer etwas unschön bei den anderen Keksen . Also ein dickes Dankeschön für das super leckere und einfache Rezept.

      Antworten >>
      1. Emmi 14. Juni 2020 - 23:33

        Das freut mich sehr, liebe Christine. Ganz lieben Dank für Dein Feedback und viele LG

        Antworten >>
      2. Marika 4. Dezember 2020 - 17:12

        Liebe Emmi..ich möchte die Frischkäseplätzchen backen..nun habe ich das Bittermandel vergessen..kann ich Vanille aroma nehmen oder frisches Marzipan?

        Antworten >>
        1. Emmi 4. Dezember 2020 - 17:19

          Liebe Marika, Du kannst die Bittermandel auch durch Vanille Aroma ersetzen 🙂 Viele LG

          Antworten >>
    16. Jessica 10. Februar 2020 - 10:41

      Hallo, mein Backofen heizt leider nicht mit Umluft. Verändern sich da die Backzeit bzw. die Backtemperatur? Gruß, Jessica

      Antworten >>
      1. Emmi 11. Februar 2020 - 13:33

        Liebe Jessica, selbstverständlich kannst Du auch Ober-/Unterhitze verwenden. Das sind dann in diesem Fall 200 ° . Die Backzeit bleibt gleich. LG

        Antworten >>
    17. Markus 3. Februar 2020 - 14:04

      Diese kleine Plätzchen sehen sehr lecker aus. Hoffentlich gelingen die auch mit meinem Handrührgerät. Ich muss die unbedingt mal ausprobieren 🙂

      Antworten >>
      1. Emmi 3. Februar 2020 - 15:25

        Lieber Markus, ich hoffe es hat auch mit Handrührgerät geklappt! Viele LG

        Antworten >>
    18. Cosima 13. Dezember 2019 - 11:58

      Liebe Emmi, mega tolles Rezept! Perfekt für zweifache Mamis ohne Zeit und super lecker! Von uns bekommst Du sie, die ‚aaaaahs‘ und ‚ooooohs‘! ❤️Liebe Grüße, Cosima

      Antworten >>
      1. Emmi 13. Dezember 2019 - 12:59

        Es freut mich sehr, dass Euch dieses einfache und schnelle Rezept gefällt, liebe Cosima?. Habt eine schöne Adventszeit & LG

        Antworten >>
    19. Lotte 9. Dezember 2019 - 16:49

      Ich habe jedes Jahr aufs Neue großen Respekt vorm Plätzchenbacken, weil ich dabei leider viel zu ungeduldig bin. Aber diese hier sind total schnell gemacht, haben eine ganz weiche und saftige Konsistenz und sind wirklich super lecker. Da bei uns niemand Bittermandelöl mag, habe ich das nur durch Orangenöl ersetzt, mich aber sonst an das Rezept gehalten.

      Antworten >>
      1. Emmi 9. Dezember 2019 - 17:59

        Wie klasse, liebe Lotte?. Es freut mich riesig, das Dir meine schnelle Plätzchen-Variante geschmeckt hat. Ganz LG

        Antworten >>
        1. Marika 4. Dezember 2020 - 17:18

          Liebe Emmi..ich möchte die Frischkäseplätzchen backen..nun habe ich das Bitermandel vergessen..kann ich Vanille aroma nehmen oder frisches Marzipan?

          Antworten >>
          1. Emmi 4. Dezember 2020 - 17:23

            Liebe Marika, wie gerade schon geschrieben: Du kannst die Bittermandel auch durch Vanille Aroma ersetzen. Viele liebe Grüße aus Köln

            Antworten >>
    20. Heike 9. Dezember 2019 - 7:45

      Liebe Emmi, ich habe gestern sehr spät noch Deine Plätzchen ausprobiert. Diese sind super lecker und außerdem nicht so trocken. Perfekt für mich, da mir Mürbchen und ähnliches einfach zu krümmelig sind. Mein Mann hat die Plätzchen heute früh probiert …. ich werde bis Weihnachten nochmals eine Runde Deiner Plätzchen machen. Danke für Deine tollen Rezepte und noch eine schöne Weihnachtszeit.

      Antworten >>
      1. Emmi 9. Dezember 2019 - 11:29

        Herzlichen Dank für Deine liebe Rückmeldung, liebe Heike. Es freut mich sehr, wenn Dir das einfache Plätzchen-Rezept gefallen hat. Ganz LG und ebenfalls eine schöne Weihnachtszeit

        Antworten >>

    85 Rezepte für das ganze Jahr
    Mehr Infos zu meinem 2. Kochbuch
    Emmis 2. Kochbuch
    Anmelden und nichts verpassen!

    Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

    Anmelden