Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen

Das Original kommt aus der Schweiz. Meine einfache Zürcher Geschnetzeltes Variante ist mit Hähnchen und ohne Weißwein, somit auch familien- und kindertauglich. Geschnetzeltes mit Hähnchen, Rahmsoße und Champignons ist ein echtes Seelenfutter. Es steht in nur 35 Minuten auf dem Tisch und eignet sich ideal für die flotte Familien-Feierabendküche.

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

Im zarten Alter von 17 bin ich in den Sommerferien mit einer Freundin und ihrer Mutter in die Stadt Locarno im Tessin, einem Kanton in der Schweiz, gereist. Locarno, überhaupt die ganze Gegend, empfand ich damals als magisch und bis heute unvergessen. Diese zauberhafte Stadt liegt am Lago Maggiore und nachts spiegeln sich die Lichter der Häuser im See. Ein einziges Glitzermeer an dem ich mich nicht sattsehen konnte. Wenn meine Liebe für Berge und Seen nicht schon entfacht gewesen wäre, spätestens dann wäre es passiert.


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Die Schweiz strotzt vor Schönheit, egal welches Kanton, das weiß jedes Kind und Bilder jedweder Art sprechen Bände. Aber komischerweise bin ich seit dieser Zeit immer nur mit dem Auto durch dieses schöne Land gefahren. Vielleicht weil sie schlicht und ergreifend den Ruf hat ein teures Pflaster zu sein. Dabei wäre die Schweiz eine Reise mehr als wert alleine schon wegen der sehr guten Küche und den vielen leckeren Gerichten die von dort stammen.

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

Die Schweiz hat viele Köstlichkeiten zu bieten

Wenn es um ihre Nationalgerichte geht sind die Schweizer übrigens nicht sehr gelassen, was sie normalerweise durchaus sind meiner Erfahrung nach. Unglaublich viele Zuschriften habe ich nämlich zu meinem Kartoffelrösti Rezept bekommen, obwohl ich das überhaupt nicht als Schweizer Original bezeichne. Ich Banausin habe ein Ei hinzugefügt, aus Geschmacksgründen und weil es schön bindet. Aus manch Schweizer Sicht ein Fauxpas! In die Rösti gehört wohl auf keinen Fall ein Ei sonst sind es Reibekuchen und übrigens heißt es nicht DAS Rösti, sondern DIE Rösti! Ich sag ja, man lernt nie aus 😉 .

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

Mein Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen – familientauglich und auch kinderfreundlich

Jedenfalls sei vorweg geschickt, mein Zürcher Geschnetzeltes verstehe ich als rezept-künstlerische Kreation und ist nur angelehnt an das Original. Denn ich verwende zum Beispiel kein Kalbfleisch oder Kalbsniere sondern Hähnchenbrustfilet, weil ich es alltags- und familientauglicher finde. Es kommt zudem kein Weißwein hinein sondern nur Geflügelfond. Alkohol im Essen ist aus meiner Sicht nicht kinderfreundlich. Aber der eine sagt so der andere so. Das Gericht mit der leckeren Rahmsoße und frischen Champignons ist ein echtes Familenessen für viele Anlässe und eignet sich auch bei einer Zubereitungszeit von 35 Minuten auch für die schnelle Feierabendküche. Der berühmte Klassiker aus der Schweiz, Zürcher Geschnetzeltes, ist jedenfalls eines meiner Lieblingsessen, schon immer. Die Original Variante mit Kalbfleisch findest Du übrigens in meinem 1. Kochbuch auf Seite 79.

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

Als Beilage passt alles was Rahmsoße liebt

Zum Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen liebe ich dazu, so wie die Schweizer*innen auch, Rösti, mit Ei oder ohne, ich bin da nicht so. Aber auch Reis, Nudeln und Spätzle passen sehr, sehr gut dazu. Was aus meiner Sicht nicht fehlen darf ist frische Petersilie als Topping. Solltest Du gerne selbstgemachte Spätzle dazu servieren, findest Du hier meine wirklich einfachen, selbstgemachten Spätzle von Omi.

Ein weiteres schnelles Rezept mit Rahmsoße aus der Pfanne ist mein schnelles Rahmgulasch mit Rinderfilet.

 

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen

5 von 38 Bewertungen
Meine Variante ist mit Hähnchen und ohne Weißwein und somit für Familien und Kinder geeignet. Das Gericht steht in nur 35 Minuten auf dem Tisch und ist deshalb in der flotten Feierabendküche sehr beliebt.
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG15 Minuten
ZUBEREITUNG20 Minuten
ZEIT GESAMT35 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 400 g Hähnchenbrustfilet - in schmale Streifen geschnitten
  • 250 g Champignons, braun - in Scheiben geschnitten
  • 250 g Sahne
  • 200 ml Geflügelfond - aus dem Glas oder selbstgemacht
  • 1 Zwiebel, mittelgroß - in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe - fein gewürfelt
  • 2 EL Butterschmalz - Alternativ Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Sojasoße
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • gehackte Petersilie - zum Garnieren

ANLEITUNG

  • Zuerst putzt Du die 250 g Champignons und schneidest sie in ca. 3 mm dicke Scheiben . 1 mittelgroße Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe schälst Du ebenfalls und schneidest sie fein.
    TIPP: Einige Leser*innen haben mir einmal den Tipp gegeben, Champignons mit dem Eierschneider in Scheiben zu schneiden. Ich habe es jetzt schon mehrmals versucht. Mein Eierschneider schafft das nicht, aber vielleicht ja Deiner 😉 .
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Die 400 g Hähnchenbrustfilet trocknest Du mit einem Küchenpapier etwas ab und schneidest es in ca. 1 cm breite Streifen in beliebiger Länge (vielleicht so 3-4 cm). Im Anschluss eine Prise Salz darüber geben.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Jetzt erhitzt Du 1 EL Butterschmalz in einer sehr großen Pfanne und brätst darin die Hähnchenbrustfilet-Streifen bei großer Hitze in zwei Portionen jeweils ca. 3 Minuten an. Nach dem herausnehmen etwas pfeffern und warmhalten.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Danach gibst Du erneut 1 EL Butterschmalz in die Pfanne, erhitzt es und gibst die Champignons, Zwiebeln und den Knoblauch hinein. Mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Den Pfanneninhalt löschst Du nun mit den 200 ml Geflügelfond ab und lässt es kurz köcheln.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Nun kommt noch die 250 g Sahne dazu und Du lässt alles ca. 5 Minuten köcheln und eindicken.
    TIPP: Sollte Dir die Soße nach den 5 Minuten noch zu dünn sein, kannst Du sie eindicken. Dafür 1 TL Speisestärke mit 1 TL Wasser anrühren und tröpfchenweise unter ständigem Rühren in die köchelnde Soße geben bis Du die gewünschte Konsistenz hast. 
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Danach schmeckst Du mit SalzPfefferMuskat und 1 TL Sojasoße nach Belieben ab. 
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Zum Schluss noch das Hähnchenfleisch mit evtl. ausgetretenem Fleischsaft in die Soße geben und darin 1–2 Minuten ziehen lassen.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach
  • Mit gehackter Petersilie garnieren. Dazu schmeckt sehr gut Rösti aber auch selbstgemachte Spätzle. Ich wünsche Dir einen guten Appetit.
    Zürcher Geschnetzeltes mit Hähnchen - www.emmikochteinfach

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest
Emmi in der Küche - www.emmikochteinfach.de

Ich ❤️  die einfache, schnörkellose Küche und möchte Dir Inspiration geben, wenn Du Dir mal wieder die Frage stellst: „Was soll ich heute für meine Lieben und mich bloß kochen?“

ICH FREUE MICH ÜBER DEINE RÜCKMELDUNG

Über eine Sterne-Bewertung bei einem Rezept würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

REZEPT BEWERTUNG (BITTE DIE STERNE ANKLICKEN - 5 GEFÜLLTE STERNE BEDEUTEN "SEHR GUT")




80 Kommentare
  1. Frank Aurich 3. Mai 2022 - 12:23

    Als Student habe ich noch viel mit Knorr/Maggi gekocht, warum auch nicht, es ist einfach und schnell. Mit dem ersten Job habe ich dann nach und nach angefangen, nach Rezept zu kochen und immer wenniger „Tüten“ benutzt. Aber ein Gericht, das „Geschnetzelte Zürcher Art“, hab ich einfach nie richtig hinbekommen, hier griff ich bis heute auf Knorr/Maggi zurück. DAS hat sich aber jetzt geändert: Dieses tolle Rezept von Dir, liebe Emmi, ist einfach geschmacklich famos und so einfach zu kochen. Im Traum hätte ich nie dran gedacht, Knoblauch, oder gar Sojasoße, an ein Zürcher Geschnetzeltes zu machen, aber es passt so super! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept!

    Antworten >>
    1. Emmi 3. Mai 2022 - 16:08

      Klasse Frank😍. Es freut mich wenn mein Rezept so gut angekommen ist. Ich hoffe Du testet auch mal noch andere aus. Beste Grüße zurück!

      Antworten >>
  2. Wassiliki 25. April 2022 - 9:42

    Das Rezept habe ich auch ausprobiert. Wieder sehr lecker! Alle Rezepte von dir sind toll und einfach nachzukochen😉

    Antworten >>
    1. Emmi 25. April 2022 - 11:02

      Wie toll❤️. Vielen Dank & lasst es Euch weiterhin gut schmecken🙂. Viele LG

      Antworten >>
  3. Rupert 4. April 2022 - 19:42

    Emmi, Du bist die Beste!!! Mehrere Rezepte habe ich schon mit Erfolg ausprobiert und jetzt gerade das Züricher Geschnetzelte. Es ist mir immer eine Freude nach Deinen Anleitungen zu kochen auch weil es soooo super erklärt ist und auch funktioniert. Als Mann bin ich für so detaillierte Erklärungen dankbar, so bring ich tolle Gerichte zustande. Sie sind vielleicht nicht ganz so schön anzusehen wie auf Deinen Bildern, aber mmmmhhhh!! Demnächst werde ich mich auch an einem Kuchen oder einer Torte versuchen und hoffe dazu bei Dir auch wieder ein Rezept zu finden. Also, mein ganz großes Lob für Deine Seite und für Dich! Liebe Grüße aus Murnau am Staffelsee

    Antworten >>
    1. Emmi 4. April 2022 - 22:16

      Klasse Rupert – das freut mich sehr🤗. Ich empfehle Dir meinen Saftigen Zitronenkuchen mit Joghurt. Viele LG

      Antworten >>
  4. Sabrina 30. März 2022 - 21:16

    Habe ich heute nachgekocht und ich muss sagen, dass wird es nun öfter bei uns geben. Meinem Verlobten und mir hat das Essen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten >>
    1. Emmi 31. März 2022 - 13:02

      Klasse Sabrina😍👍. Es freut mich wenn mein Geschnetzeltes gut angekommen ist. Viele LG

      Antworten >>
  5. Julia 26. März 2022 - 9:31

    Das Geschnetzelte hat richtig gut geschmeckt! Ich liebe deine Rezepte, bisher war immer alles richtig gut, was ich von dir nachgekocht habe. Unbedingt weiter so und vielen Dank für die tollen Rezepte! 🙂

    Antworten >>
    1. Emmi 26. März 2022 - 9:56

      Vielen Dank fürs Kompliment, liebe Julia und hab noch viel Freude bei meinen Rezepten🙂. Viele LG

      Antworten >>
  6. Andrea 18. März 2022 - 19:50

    Liebe Emmi, habe heute wieder mal das Züricher Geschnetzelte mit Hähnchen gemacht und ich kann nur sagen mega lecker. Ich bin viel auf deinem Blog unterwegs und hole mir Inspirationen. An deinen Rezepten begeistert mich vor allem dass keine ausgefallenen Zutaten benötigt werden und einfach jedes Rezept gelingt und schmeckt 😋 ich freue mich auf viele weitere Rezepte und liebe Grüße Andrea

    Antworten >>
    1. Emmi 18. März 2022 - 23:28

      Merci für Dein Lob Andrea💚😍. Ich hoffe Du wirst bei meinen Rezepten noch weiterhin fündig. Viele LG

      Antworten >>
  7. Vesna 25. Februar 2022 - 16:15

    Liebe Emmi, das Geschnetzeltes hat ausgezeichnet geschmeckt. Wie alle deine Rezepte, geht es sehr schnell und ist auch einfach. Vielen Dank für das Rezept!👍 Liebe Grüße 🤗

    Antworten >>
    1. Emmi 26. Februar 2022 - 9:01

      Dankeschön für Dein Feedback Vesna 🙂

      Antworten >>
  8. Sarah 14. Februar 2022 - 10:20

    Sehr lecker und gelingsicher! Bei uns gab es dazu Reis und gebunden habe ich mit glutenfreiem Mehl, da zwei unserer Kinder Zöliakie haben. Hat wunderbar geklappt. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Februar 2022 - 18:51

      Wie schön – es freut mich wenn die Abwandlung den Kids auch super geschmeckt hat💚🤗

      Antworten >>
  9. Dagmar 5. Februar 2022 - 21:03

    Liebe Emmi, wenn ich es auch etwas exotischer mag, so war es doch super lecker und meine Familie war sehr begeistert. Leider von meiner exotischen Kochweise oft nicht ;O). Die Sojasoße erzeugt „Umami“ , immer wieder gut und sehr, sehr schmackhaft. Ich freue mich schon auf die nächsten Rezepte und finde es toll wie du regionale Küche, asiatische Gerichte und die schnelle Küche so glanzvoll vereinst, einfach Klasse! Liebe Grüße Dagmar

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Februar 2022 - 22:44

      Das ist toll Dagmar😊💕. Das ist ein nettes Kompliment. Vielen Dank! Viele LG

      Antworten >>
  10. Susanne 12. Januar 2022 - 12:01

    Das war wieder lecker! Besonders gut finde ich die Idee, etwas Sojasoße daran zu geben. Liebe Grüße!

    Antworten >>
    1. Emmi 12. Januar 2022 - 13:47

      Lieben Dank Susanne, es freut mich wenn solche kleinen Details gut angekommen sind❤️. Viele liebe Grüße zurück

      Antworten >>
  11. Sabine Gäumann 11. Januar 2022 - 20:54

    Liebe Emmi Das Zürcher Geschnetzelte…. viiiielen Dank für die Blumen an die schöne Schweiz, wirklich immer eine Reise wert. Als Schweizerin hab ich eine kleine Info. für dich. Das Original Zürcher Geschnetzelte wird immer mit Kalbfleisch zubereitet. Soll auf keinen Fall eine Kritik sondern nur eine Information sein! Herzliche Grüsse aus der Schweiz! Sabine

    Antworten >>
    1. Emmi 11. Januar 2022 - 21:59

      Na sicher liebe Sabine. Wie ich geschrieben habe: „Meine einfache Zürcher Geschnetzeltes Variante ist mit Hähnchen und ohne Weißwein, somit auch familien- und kindertauglich“ 😉 Viele LG

      Antworten >>
  12. Conny 2. Januar 2022 - 13:46

    Liebe Emmi. Es gab erst mal gar keinen Kommentar. Dann sagte die Familie: „Das ist doch gar kein Züricher Geschnetzeltes, das ist ja kein Kalb.“ Und dann war es wieder ruhig. Und dann war der ganze Topf leer und ich schaute in strahlende Gesichter. Danke für dieses Rezept. Mit Bio Hähnchenbrustfilet. Sehr, sehr lecker.

    Antworten >>
    1. Emmi 2. Januar 2022 - 16:34

      Das freut mich zu hören Conny💜😍👍

      Antworten >>
  13. Heike 29. Dezember 2021 - 18:00

    Liebe Emmi, heute haben wir wieder einmal das leckere Zürcher Geschnetzelte gemacht. Kommentar aus der Familie, hmmm ist das wieder das Emmi-Geschnetzelte. Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen. Danke für dieses tolle Rezept.

    Antworten >>
    1. Emmi 30. Dezember 2021 - 9:16

      Wie schön liebe Heike💜. Habt noch viel Freude und lasst es Euch schmecken 🙂

      Antworten >>
  14. Birgit Wilkens 19. Dezember 2021 - 19:25

    Mega lecker. Reis passt ebenfalls perfekt dazu.

    Antworten >>
    1. Emmi 20. Dezember 2021 - 15:24

      Das passt wunderbar liebe Birgit👍❤️. Lasst es Euch gerne weiterhin gut schmecken bei meinen Rezepten 🙂

      Antworten >>
  15. Heinrich Kautscher 14. Dezember 2021 - 18:45

    Mein lieber, meinlieber Sie können einem ganz schön den Mund wässerich machen mit den leckeren und durchaus nachkochbaren Rezepten, selbst backe ich gerade minen ersten Honigkuchen, noch nie gemacht, ein frohes Weihnachtsfest wünscht Heinrich Kautscher

    Antworten >>
    1. Emmi 14. Dezember 2021 - 21:41

      Herzlichen Dank für Dein Kompliment Heinrich😊👍. Ich hoffe Du wirst einige Sachen auch von mir testen können. Viele LG

      Antworten >>
  16. Jahn Christine 5. Dezember 2021 - 9:10

    Das Zürcher Hähnchen-Geschnetzelte ist super lecker und geht fix 👍🏼

    Antworten >>
    1. Emmi 5. Dezember 2021 - 9:45

      Danke für Dein tolles Feedback😊👍

      Antworten >>
  17. Elke 27. November 2021 - 13:01

    Ausprobiert und Spätzle mit in die Pfanne gekippt. Die war echt voll und ich dachte, ich hätte für zwei Tage gekocht. Drei Esser in einem Rutsch alles weg … sehr, sehr lecker!!!!

    Antworten >>
    1. Emmi 27. November 2021 - 13:31

      Großartig Elke 🙂 Lasst es Euch weiterhin gut schmecken und viele LG

      Antworten >>
      1. Annika Beck 27. November 2021 - 13:33

        Es ist keineswegs einfach, das perfekte Rezept für „einfache“ Gerichte zu finden. Aber dieser Blog und das Buch wurden zu meinem Standardwerk! Der Kaiserschmarren , die Apfelpfannkuchen , Das Hühnerfrikassee….. und eben hier, das Geschnetzelte. So gut, dass ich immer wieder darauf zurück komme. Und meine Kinder lieben es !

        Antworten >>
        1. Emmi 27. November 2021 - 15:24

          Oh wie toll liebe Annika👍💕. Ganz lieben Dank und viele LG

          Antworten >>
  18. Oliver 24. November 2021 - 20:55

    Hallo Emmi wollte mal ein kompliment aussprechen,kanns nur bestätigen clevere Rezepte einfach gekocht und bisher jedes Gericht Lecker,Lecker,Lecker Bitte weiter so.Oli

    Antworten >>
    1. Emmi 24. November 2021 - 21:42

      1000 Dank lieber Oliver für Dein Kompliment💚😊. Ich wünsche Dir noch viel Freude mit meinen Rezepten und viele LG

      Antworten >>
  19. Kerstin 23. November 2021 - 17:46

    Hallo Emmi, lecker wie immer.😋☺

    Antworten >>
    1. Emmi 24. November 2021 - 9:58

      Vielen herzlichen Dank Kerstin💜😊

      Antworten >>

75 clevere Rezepte für jeden Tag und Anlass
Mehr Infos zu meinem Kochbuch
Emmis 1. Kochbuch im Buchhandel
Anmelden und nichts verpassen!

Kostenlos meine neuesten Rezepte, Tipps und Inspirationen für die einfache und clevere Küche direkt in Dein Email-Postfach.

Anmelden