Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch und Zitrone

von Emmi
Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch - www.emmikochteinfach.de

Blumenkohl ist einfach super lecker und vielseitig. Außerdem finde ich die knubbeligen Röschen wunderschön und er hat  einen so wohlklingenden Namen: BLUMENkohl! Es gibt Menschen die sonst nicht so auf Kohl stehen, aber beim Blumenkohl können sie kaum widerstehen. Ob das am schönen Namen liegt? 


•   Direkt zum Rezept   •   Rezept ausdrucken   •


Jedenfalls tun wir Blumenkohl-Liebhaber uns echt was gutes, denn der Blumenkohl steckt voller guter Nährstoffe, ist sehr bekömmlich und zudem vielseitig einsetzbar.  Deshalb hatte ich auch diesmal Lust ihn etwas anders zuzubereiten, nämlich nicht klassisch gedünstet sondern geröstet. Gerösteter Blumenkohl – weil Blumenkohl mit Röstaromen noch unwiderstehlicher ist.

Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch - www.emmikochteinfach.de

GERÖSTETER BLUMENKOHL AUS DEM BACKOFEN GANZ LEICHT GEMACHT

Probiere es mal aus, vielleicht zählst Du dann auch zu den großen Blumenkohl-Freunden. Wenn er geröstet wird bekommt er einen nussig, butterigen Geschmack.  Sehr lecker. In diesem Rezept mische ich die Blumenkohlröschen mit Knoblauch, Olivenöl und Zitrone bevor sie in den Ofen kommen. Zum servieren, gebe ich noch frisch geriebenen Parmesan obendrauf. Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch, Zitrone und Parmesan – eine wunderbare Kombination! Vegetarier lassen diesen natürlich dann weg.

Frischen Blumenkohl aus heimischem Anbau bekommst Du übrigens von Juni bis Ende Oktober. In dieser Zeit schmeckt er mir einfach am besten. Allerdings wie fast jedes Gemüse ist auch mittlerweile der Blumenkohl das ganze Jahr über erhältlich.

Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch - www.emmikochteinfach.de

FRISCHEN BLUMENKOHL SCHNEIDEN UND VORBEREITEN

Die frischen Blumenkohl-Röschen trennen kannst Du am besten indem Du den Blumenkohl-Kopf in ca. vier gleich große Teile teilst. So kommst Du sehr gut an den Strunk ran, der die Röschen verbindet. Diesen schneidest Du großzügig raus und so lösen sich schon einige Röschen von alleine. Den Rest brichst Du dann einfach über einer Schüssel raus. Ich liebe ja generell die Zubereitung auf dem Backblech, denn der Backofen röstet Dir das Gemüse quasi von selbst und Frau (oder Mann) kann sich in dieser Zeit einer anderen Tätigkeit widmen 😉 . Einfach herrlich – gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch und Zitrone ist so schön einfach gemacht!

Für Blumenkohl-Fans kann ich noch ein einfaches Auflauf-Rezept empfehlen, meinen Blumenkohl Makkaroni Auflauf mit Kräcker-Parmesan-Kruste. Eine schnell gemachte Pasta bekommst Du mit meiner Blumenkohl Pasta in pikanter Erdnussbuttersoße.

Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch - www.emmikochteinfach.de

Gerösteter Blumenkohl mit Knoblauch und Zitrone

5 von 26 Bewertungen
Rezept ausdrucken
VORBEREITUNG10 Minuten
ZUBEREITUNG30 Minuten
ZEIT GESAMT40 Minuten
PORTIONEN4 Personen

ZUTATEN

  • 1 großer Blumenkohl - in Röschen geteilt
  • 2 Knoblauchzehen - geschält und grob gehackt
  • 1 Zitrone, Saft frisch gepresst
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer - frisch gemahlen
  • Parmesan zum Servieren - frisch gerieben

ANLEITUNG

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. 
  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und in eine Schüssel geben. Den gehackten Knoblauch , Zitronensaft und das Öl vermischen und unter den Blumenkohl heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Backpapier auf ein Backblech geben und die Röschen darauf verteilen. Sie sollten nicht aufeinanderliegen.
  • Im heißen Ofen dann auf der mittleren Schiene für ca. 25-30 Minuten rösten bis die Spitzen leicht braun werden. Den Gabel-Test machen. Die Zinken sollten die Röschen leicht durchbohren können.
  • Wenn Du möchtest, kannst Du frisch geriebenen Parmesan dazu servieren. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

WAS MEINST DU?

Hast Du das Rezept einmal ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben.  Das würde mich sehr freuen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @emmikochteinfach wenn Du es mir zeigen möchtest

64 Kommentare
113

AUCH INTERESSANT FÜR DICH

Ich freue mich über Deine Rückmeldung

REZEPT BEWERTUNG (bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




64 Kommentare

Anne 16. Januar 2021 - 22:34

Oh, das war wirklich sehr lecker!! Wir haben den Blumenkohl mit Pellkartoffeln und Kräuterquark gegessen und es hat uns super geschmeckt! Vielen Dank für das tolle Rezept!

Reply
Emmi 17. Januar 2021 - 9:46

Hmmm, wie lecker Anne – das passt wunderbar dazu. Herzlichen Dank für Dein Feedback und viele LG

Reply
Maike 9. November 2020 - 19:09

Super lecker und schon oft nachgekocht. Macht einfach glücklich..

Reply
Emmi 9. November 2020 - 21:15

Das freut mich sehr liebe Maike😍. Herzlichen Dank und viele LG

Reply
1 2